Deutsches und EU-Lebensmittelrecht

Krisentelefon (24h)

Lebensmittelrecht
Tel. +49 40 35610-112

  • Beratung zu allen Arten von Lebensmitteln, u. a.:
    Backwaren, Bio, Biermischgetränke, diätetische Lebensmittel, Eis, Erfrischungsgetränke, Fertiggerichte, Fisch, Fleisch, Fruchtsaft, funktionelle Lebensmittel, Gemüse, Honig, Kaffee, Konfitüre, Milchprodukte, Mineralwasser, Nahrungsergänzungsmittel, Novel Food, Obst, Schokolade, Süßigkeiten, Suppen, Spirituosen, Tee, Wein, Zucker
  • Beratung zu allen Arten von Zutaten, u. a.:
    Aminosäuren, Aromen, Enzyme, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Mineralstoffe, Pflanzenextrakte, Spurenelemente, Süßstoffe, Vitamine, Zuckeraustauschstoffe, Zusatzstoffe
  • Beratung bei Produktentwicklung – Prüfung von Rezepturen
  • Beratung bei der Abgrenzung von Lebensmitteln einerseits und Arzneimitteln andererseits
  • Prüfung und Optimierung von Packungskennzeichnungen
  • Beratung zu Werbeaussagen (insbesondere "Health Claims") und Werbemaßnahmen aller Art
  • Schutz und Verteidigung geographischer Herkunftsangaben
  • Anträge auf Ausnahmegenehmigung und Allgemeinverfügungen
  • Gutachten zur Verkehrsfähigkeit von Lebensmitteln und Zusatzstoffen
  • Beratung zur lebensmittelrechtlichen Compliance und Entwurf konkreter Maßnahmen
  • Vertretung gegenüber Behörden und Staatsanwaltschaften bei Beanstandungen
  • Lobbyarbeit gegenüber Verbänden, Ministerien und internationalen Organisationen
  • Alle Arten von Wettbewerbsrechtsstreitigkeiten (insbesondere einstweilige Verfügungsverfahren) betreffend Lebensmittel (siehe auch Wettbewerbsrecht)
  • Beratung zur Lebensmittelvermarktung an der Schnittstelle zu Wettbewerbsrecht und Marken- und Kennzeichenrecht
  • Beratung zur Lebensmittelhygiene, insbesondere bei Verunreinigungen / Kontaminationen
  • Beratung zu Rückstandshöchstmengenüberschreitungen von Pflanzenschutzmitteln
  • Beratung und Vertretung bei Produkthaftungsansprüchen
  • Krisenmanagement