Dr. Tobias Teufer, LL.M.

Dr. Tobias Teufer, LL.M. (UCL)
Partner

Tel. +49 40 35610-0 | teufer[at]krohnlegal.de |

Krisentelefon (24h)

Lebensmittelrecht
Tel. +49 40 35610-112

Tobias Teufer ist seit 2005 spezialisiert im Lebensmittelrecht und Wettbewerbsrecht sowie in den angrenzenden Rechtsgebieten tätig (Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz). Er berät national und international agierende Unternehmen sowie Verbände in allen Fragen rund um die Entwicklung, Kennzeichnung und Bewerbung ihrer Lebensmittel. Daneben berät er insbesondere in den Branchen Futtermittel, Bedarfsgegenstände, Kosmetik, Arzneimittel und Medizinprodukte.

In Konfliktfällen vertritt Tobias Teufer seine Mandanten gerichtlich und außergerichtlich gegenüber Wettbewerbern und Behörden. Für seine Mandanten hat er zahlreiche Verfahren bei Zivil- und Verwaltungsgerichten geführt, bis hin zum Gerichtshof der EU. Seine Tätigkeit erstreckt sich auch auf die Vertretung in Straf- und Bußgeldverfahren sowie deren Vermeidung durch die Gestaltung von Compliancestrukturen. Als Mitglied des Qualitätsbeirats eines großen deutschen Lebensmittelunternehmens hat er die praktische Ausgestaltung solcher Maßnahmen begleitet.

Tobias Teufer ist Lehrbeauftragter für Lebensmittelrecht an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, Redakteur der Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht (ZLR), Mitglied des Rechtsausschusses des Lebensmittelverbandes Deutschland und Vorsitzender der Fachgruppe Nord der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lebensmittelrecht (WGfL). Er veröffentlicht regelmäßig zu den Themenbereichen seiner Spezialisierung, hält Vorträge und führt Schulungen durch.

Deutschlands beste Anwälte 2019 Dr. Tobias Teufer (Handelsblatt / Best Lawyers)

In dem vom US-Verlag Best Lawyers in Deutschland exklusiv für das Handelsblatt ermittelten Ranking der renommiertesten Rechtsberater wurde Tobias Teufer im Bereich "Gesundheitsrecht" (zu dem das Lebensmittelrecht zählt) als einer von "Deutschlands besten Anwälten 2019" ausgezeichnet.

Ausbildung

  • Universitäten Freiburg, Leipzig, Madrid, München und London (LL.M., University College)
  • Referendariat beim OLG Hamburg
  • Promotion an der Universität Köln

Veröffentlichungen

Mitgliedschaften